ABO Logo

wird geladen

Villa am Satz­berg

Ei­nes un­se­rer 2023er Pro­jekte wa­ren an­spruchs­volle Ma­ler­ar­bei­ten im no­blen Am­bi­ente ei­ner wun­der­vol­len Villa am Satz­berg.

1140 Wien

Was­ser­ka­serne Hain­burg an der Do­nau

Von der Was­ser­ka­serne über eine Tuch­fa­brik zum Kin­der­gar­ten. Un­ser Un­ter­neh­men war Teil die­ser Me­ta­mor­phose und er­füllte die Ma­ler­ar­bei­ten für die­ses groß­ar­tige Pro­jekt vom Ar­chi­tek­ten Rein­hard Gal­lis­ter im Auf­trag der Spar­kasse Hain­burg Pri­vat­stif­tung rund um die Hain­bur­ger Stadt­mauer samt Was­ser­turm aus dem 13 Jahr­hun­dert.

Große Teile des Pro­jekt­are­als ste­hen un­ter Denk­mal­schutz. Die Was­ser­ka­serne ist das ein­zige in Ös­ter­reich noch er­hal­tene Ge­bäude aus der Früh­zeit des Mer­kan­ti­lis­mus.

Ne­ben den nö­ti­gen Vor­ar­bei­ten ha­ben wir bei die­sem sen­si­blen Pro­jekt ca. 2.500m² mit öko­lo­gi­scher Kalk­farbe und noch­mal ca. 2.500m² an Wand- und De­cken­flä­che mit Di­sper­sion be­ar­bei­tet.

Oppitz­gasse 9, 2410 Hain­burg an der Do­nau

Me­di­en­be­richte zu die­sem Pro­jekt:

In­itia­tive Denk­mal­schutz

Mein​Be​zirk​.at

NÖN

Denk­mal­ge­schütz­tes Wohn­haus „Zur Gol­de­nen Schlange“

Sa­nie­rungs- und Ma­ler­ar­bei­ten in den Räum­lich­kei­ten der Steindl­gasse 6. Das Haus mit dem his­to­ri­schen Na­men „Zur Gol­de­nen Schlange“ ist denk­mal­ge­schützt und wurde ab ca. dem 13./14. Jahr­hun­dert (Kel­ler­grund­mau­ern) und dem 16. Jhdt. (Erd­ge­schoß und 1. Ober­ge­schoß mit Ka­pelle und wun­der­schö­ner Holz­de­cke) so­wie ei­ner Auf­sto­ckung im 18 Jhdt. er­baut. Das Haus be­fin­det sich im Be­sitz der Ös­ter­rei­chi­schen Pro­vinz der Ge­sell­schaft Jesu.

Die Be­schich­tung der Wand- und De­cken­flä­chen wurde mit ei­ner Leim- bzw. Kalk­far­ben durch­ge­führt (ca. 2.000m² Leim­farbe und ca. 1.000m² Kalk­farbe). Auch An­strei­cher­ar­bei­ter (z. B. an den Tü­ren) und La­su­ren wa­ren Teil die­ses äu­ßerst an­spruchs­vol­len Pro­jek­tes in die­ser wun­der­ba­ren, aber sen­si­blen his­to­ri­schen Um­ge­bung.

Steindl­gasse 6, 1010 Wien

Kon­zert­saal im Pa­lais Ehr­bar

Ma­ler­ar­bei­ten und Sa­nie­rungs­ar­bei­ten, er­baut 1876/77, denk­mal­ge­schützt

Mühl­gasse 28 – 30, 1040 Wien

Kon­zert­haus und Aka­de­mie Thea­ter

Ma­ler- und Sa­nie­rungs­ar­bei­ten an ei­nem denk­mal­ge­schüt­zen Wie­ner Ge­bäude er­baut zwi­schen 1911 – 1913).

Loth­rin­ger­straße 18 – 20, 1030 Wien

Is­la­mi­sches Zen­trum

Ma­ler­ar­bei­ten in ei­nem Schü­ler­heim mit Ge­bets­raum.

Muh­ren­gasse 60, 1100 Wien

Aka­de­mi­sches Gym­na­sium

Ma­ler- und Sa­nie­rungs­ar­bei­ten an ei­nem denk­mal­ge­schüt­zen Wie­ner Ge­bäude (Neu­go­tik, er­baut von Fried­rich Schmidt, 1863 – 1866).

Beet­ho­ven­platz 1, 1010 Wien

Uni­ver­si­tät für Mu­sik und Dar­stel­lende Kunst

Ma­ler­ar­bei­ten an ei­nem Wie­ner Uni­ver­si­täts­ge­bäude.

An­ton-von-We­bern-Platz 1, 1030 Wien

Prä­si­dent­schafts­kanz­lei, Ös­ter­rei­chi­sche Na­tio­nal­bi­blio­thek und spa­ni­sche Hof­reit­schule

Ma­ler­ar­bei­ten und Sa­nie­rungs­ar­bei­ten am Leo­pol­di­ni­schen Trakt und an der Hof­burg, er­baut zwi­schen dem 13. Jhd. und 1918 (Ba­rock, Re­nais­sance, Go­tik und Neo­klas­si­zis­mus, strengs­tens denk­mal­ge­schützt)

Ball­haus­platz 1, 1010 Wien

Anfrageformular






    Kontaktmöglichkeiten

    Telefon:

    E-Mail:

    Bürozeiten

    Montag - Donnerstag: 8:00-16:00 Uhr

    Freitag: 8:00-13:00 Uhr

    Anschrift

    ABO Maler und Bodenleger GmbH

    Weißgerberlände 56

    1030 Wien, Österreich